Wurzelwerk

Ein umgestürzter Baum wird zum Kletterparadies

Ein wenig abseits der gewohnten Spielplätze entdeckten die Waldlauser einen neuen spannenden Spielplatz.  Eine große Fichte war an einem der stürmischen Tage der letzten Wochen umgestürzt und lag nun, den mächtigen Wurzelteller hoch aufgerichtet, am Boden. Verschiedene Erdschichten waren freigelegt, das weitverzweigte Wurzelwerk beeindruckte die Kinder und Höhlen luden zum Erforschen ein. Es dauerte nicht lange, bis die ersten Kletterer sich an die „Steilwände“ heranwagten und den Gipfel erklommen. Jeder entwickelte seine eigene Technik für den Aufstieg, saß dann rittlings oben und genoss stolz die Aussicht. Dann ging es auf der anderen Seite schon wieder herunter, um Platz für die nächsten Kletterer zu machen.

Nach einigen Tagen hatte die Wurzel ihr Aussehen schon ziemlich verändert. Eifrige Bergarbeiter lösen die Erdbrocken heraus, sortieren sie nach Farbe, Form und Größe und liefern sie zu anderen Spielstätten. Die einen benötigen dunkle Schokoladenerde zum Kuchenbacken, andere helle Betonerde für den Straßenbau.

Zwischen den Zweigen der Fichte entstehen Wohnungen für Pferdefamilien oder Piraten begeben sich dort auf Schatzsuche. Solange dieser besondere Spielplatz besteht, gehen den Kindern sicher nicht die Ideen aus.

  • Steil wie die Eiger-Nordwand ragt der Wurzelstock der umgekippten Fichte in die Höhe und lädt zur Besteigung ein.
  • Oben angekommen!
  • Jeder hat seine eigene Klettermethode.
  • Ein hohler Baumstamm dient den Bergarbeitern als Rutschbahn.
  • Nach Tagen intensiver Bearbeitung ändert der Wurzelberg allmählich sein Aussehen.

Aktuelles

Unser Waldtagebuch - letzte Einträge

Kontakt

In Verbindung bleiben

Fragen, Anregungen - schreiben Sie uns Ihre Nachricht!

Wenden Sie sich jederzeit an uns, wenn Sie Fragen haben oder Kontakt mit uns aufnehmen wollen. Wir versuchen, uns sobald wie möglich bei Ihnen zu melden.

claudia.sandmeyer@vg-altfraunhofen.de

sending...

Kontaktinformationen

Rathausplatz 1
84169 Altfraunhofen

Waldhandy.: 0152/37688705
Tel.: 08705/92824
Fax: 08705/92899