Goldener Herbst

Unser Wald erstrahlt in kräftigen Farben.

Nach den kühlen, schmuddeligen Septembertagen beschenkte uns der Oktober mit viel Sonne und einer üppigen Farbenpracht. Die roten Blätter der Wildkirsche leuchten mit den goldenen Ahornblättern um die Wette und Eiche und Buche stehen dem nicht nach. Der leiseste Windhauch genügt, und ein sanfter Blätterregen schwebt zu Boden.

 Die sich langsam färbenden Blätter wollen gefangen werden, werden auf Stöckchen gespießt, nach Farben sortiert, ins Goldlager verbracht, dienen als Teller, verwandeln sich in Waldkronen und laden zu einem raschelnden Spaziergang ein. Dem genauen Blick der kleinen Waldlauser entgehen nicht die unterschiedlichen Blattformen und ihre Veränderungen, sie entdecken Fraßspuren an den Blättern, untersuchen Eichengallen und wollen wissen, wohin denn die grüne Farbe – das Chlorophyll – verschwunden ist.

 

  • Blätter nach Farbschattierungen sortieren - von Gelb über Rot zu Braun.
  • Eine goldene Blätterschlange mit Krönchen.
  • Das wird das Schlangenkind.
  • Bunte Kirschblätter werden aufgespießt und drehen sich später als Mobile im Wind.
  • Meinen Blätterspieß häng ich daheim auf.
  • Ein großer Blätterhaufen für den Igel.
  • Blätterkronen in vielerlei Ausführungen.
  • Und, wie schau ich aus?

Aktuelles

Unser Waldtagebuch - letzte Einträge

Kontakt

In Verbindung bleiben

Fragen, Anregungen - schreiben Sie uns Ihre Nachricht!

Wenden Sie sich jederzeit an uns, wenn Sie Fragen haben oder Kontakt mit uns aufnehmen wollen. Wir versuchen, uns sobald wie möglich bei Ihnen zu melden.

claudia.sandmeyer@vg-altfraunhofen.de

sending...

Kontaktinformationen

Rathausplatz 1
84169 Altfraunhofen

Waldhandy.: 0152/37688705
Tel.: 08705/92824
Fax: 08705/92899